Kurztrip Bayern

Das hören die Oberfranken aber gar nicht so gerne…

Uns hat es nämlich von Donnerstag bis Montag nach Bad Staffelstein getrieben und das liegt in Franken, genauer noch in Oberfranken.

Hauptgrund war das Konzert von Schandmaul das am Samstag auf der Seebühne im Kurpark von Bad Staffelstein stattfand.

Dann haben wir natürlich auch noch Sightseeing, Shopping und Geocaching betrieben, sowie einige kulinarische Köstlichkeiten zu uns genommen.

Es waren sehr entspannte Tage und es hat uns super gut gefallen, viel zu erzählen gibt es nicht, ich werde sicher ein paar Worte im nächsten Raidenger Podcast darüber verlieren.

Hier gibt es wie immer nur ein paar Impressionen per Photo.

 

 

300.000 km

und kein bischen müde…

Heute morgen habe ich mit dem Caddy die 300K-Marke durchfahren und er läuft noch wie am ersten Tag. Ich hatte bisher null Probleme mit dem Auto und bin immer noch sehr zufrieden damit. Der Spritverbrauch im Mittel hält sich ebenfalls in Grenzen und das Platzangebot ist eh super.

Mal schauen wie lange er noch weiter so gut durchhält, technisch und auch optisch steht er ja noch ganz gut da.

OLIGHT Summer Sale

OLIGHT

Vom 11.07.2022 bis zum 18.07.2022 gab es den Summer Sale mit bis zu 45% Rabatt auf bestimmte Produkte.

Ich habe mir auch gleich mal etwas gegönnt denn 18,- Euro Ersparnis ist ja nun doch eine ganze Menge Geld.

Obulb Pro Magnetische Lichtkugel mit App-Steuerung

Es gibt zwei Versionen: Mit magnetischem Ladekabel und ohne magnetischem Ladekabel.

Ich habe mich für die Variante mit dem MCC-Ladekabel entschieden, zumal der Summerdeal noch lief. So habe ich für die Obulb Pro mit dem MCC-Kabel nur 41,95 € statt der offiziellen 59,95 bezahlt. Man kann zwischen den Farben blau, orange, schwarz, grau und grün wählen, ich habe mich wie immer für orange entschieden.

Die Obulb Pro ist eine magnetische Lichtkugel mit 7 Modi und App-Steuerung. Mit einem Durchmesser von 65mm ist sie kompakt genug, um sie in der Hand oder im Rucksack zu tragen. Durch Drücken der weichen, gummibeschichteten Taste lässt sich leicht ein geeigneter Modus für die Verwendung als Beleuchtung, Umgebungslicht oder Dekoration auswählen. Mit der magnetischen Unterseite kann sie zusammen mit der selbstklebenden Metallplakette bequem überall im Haus befestigt werden. Der eingebaute 1650-mAh-Akku garantiert eine Laufzeit von bis zu 84 Stunden.

Die Obulb Pro ist das erste Olight-Gerät, das die Steuerung mit der Olight-App unterstützt. Wenn sie über Bluetooth mit einem Smartphone verbunden ist, können Modus, Helligkeitsstufe und Farbe mit der App geändert und die verbleibende Leistung und Laufzeit überwacht werden. Noch besser ist, dass die App die Lampen in Gruppen ein- und ausschalten und den QR-Code weitergeben kann. In Zukunft wird die App um weitere nützliche und interessante Funktionen ergänzt. Mit der aktivierten App-Steuerung markiert der Obulb Pro unseren Neuanfang in der Smart Home-Beleuchtung.

Die Lampe gefällt mit gut, macht angenehmes Licht und ist für meine Anwendung genau das Richtige, schön wäre es wenn es die Metallplättchen zur magnetischen Befestigung auch im Einzelverkauf gäbe, dann wäre es für mich perfekt.

Besser ist das…

Stellt Euch vor Ihr seid am Wochenende mit Euren Enduros zu einer Veranstaltung unterwegs.

Ihr fahrt mit Eurem Bulli T4, dahinter ein Trailer auf dem Ihr zwei Motorräder befördert.

Nun macht Ihr Euch auf den Weg.

Nach gut 200 km verspürt Ihr ein Bedürfnis und deshalb steuert Ihr eine Raststätte auf der Autobahn an.

Dort verschließt Ihr den Bulli, verschwindet kurz in der Raststätte und kommt erleichtert wieder heraus.

Soweit ist das alles normal.

Was aber nicht normal ist, ist das der Anhänger mit den Motorrädern nicht mehr hinter Eurem Bulli ist…

Krank?

Ja, aber auch das sofortige Telefonat mit der Polizei brachte keinen Erfolg und das Gas geben auf der Autobahn um den Dieben hinterher zu fahren auch nicht…

Das müssen Menschen gesehen haben und niemand kümmert sich um den anderen. Traurig, aber so ist es wohl scheinbar.

Wie hätte man so etwas vermeiden können?

Klar, bist Du mit mehreren Personen unterwegs muss immer eine/r am Fahrzeug bleiben.

Was aber wenn Du alleine unterwegs bist?

Ich habe mir nach dieser Geschichte ein Schloss für die Anhängerkupplung besorgt da ich ja auch öfter mal am Wochenende alleine unterwegs bin und den Tinycamper mitführe.

MOTTEZ DIEBSTAHLSICHERUNG

Die Fa. MOTTEZ schreibt dazu:

  • Permanente Diebstahlsicherung für Anhänger
  • Abmessungen 22, 5 x 20 x 11 cm
  • Kann dauerhaft auf dem Kupplungskopf verbleiben und mit angekoppeltem Anhänger im Fahrbetrieb verwendet werden.
  • Mit integriertem Ladekantenschutz zum Schutz der Anhängerkupplung.
  • Wird fest auf dem Kopf der Anhängerkupplung montiert und lässt sich sofort per Schieber verschließen.
  • Per Druckknopf wird die Diebstahlsicherung einfach und sicher verriegelt.
  • Lieferung mit 2 Schlüsseln
  • Farbe gelb (Pulverbeschichtung)

Wer wirklich klauen will den wird dieses Schloss sicher auch nicht aufhalten, ich denke aber das so ein Vorfall wie oben geschildert nicht mehr so schnell ausgeführt werden kann und dadurch vielleicht auch auffälliger sein wird.

Mir war es die Anschaffung von 79,- Euro jedenfalls wert, ansonsten würde ich wahrscheinlich bei jedem kurzen Stop an die Geschichte meines Bekannten denken und nie mehr in Ruhe p…..n können.

Kurztrip nach Thüringen

Man sagt:

„Es zieht einen Täter immer an den Ort des Geschehens zurück.“

Am 13.07.2009 haben Felana und ich in den Feengrotten/Saalfeld geheiratet.

Nach der Trauung hat der Fotograf noch Bilder in dem angrenzenden Feenwäldchen gemacht.

Auszüge aus dem Album kann man auf Facebook sehen (Link zum Album)

Heute am 13.07.2022 haben wir nun unseren 13ten Hochzeitstag und Felana wollte gerne mal wieder einmal dort hin.

Ich habe kurzerhand ein kleines Ferienhaus in der Nähe gebucht (Residenz Waldfrieden) und so haben wir unseren Hochzeitstag noch einmal Revue passieren lassen und haben die Orte besucht an denen wir damals alleine oder mit unseren Gästen waren.

Im Hotel am hohen Schwarm waren wir und unsere Gäste damals untergebracht, daneben ist eine Ruine die wir heute natürlich auch noch einmal besucht haben.

Der Besuch im Feenwäldchen musste leider entfallen weil dort keine Hunde mit hinein dürfen, somit sind wir nur außen gelaufen.

Auch wenn ich meiner Frau versprochen hatte das ich diese Tage nicht cachen gehen werde so konnte ich im Vorbeigehen doch einen Adventure Labcache und zwei Earthcaches spielen.

Es waren wieder drei sehr schöne Tage in Thüringen, landschaftlich liebe ich diese Gegend sehr und wir haben beschlossen das wir zum 20ten Hochzeitstag wieder hier aufschlagen werden.

Tolle Gegend und freundliche Menschen, gutes Essen mit zivilen Preisen und Vermieter die mir megagut gefallen haben.

Danke Thüringen für diesen Kurzurlaub

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.