LADY

wird heute 8 Jahre alt.

(geb. *16.02.2016)

 

Es ist einfach Wahnsinn wie schnell diese Jahre verflogen sind. Sie hat mir etwas gegeben das mir kein anderer Hund vor Ihr gegeben hat und ich bin sehr dankbar dafür, hat sie mir doch sicher genau so viel beigebracht wie ich ihr. Wir sind zu einem tollen Team zusammen gewachsen und haben sehr viel gemeinsam erlebt.

 

 

Meine Gefühle für diese Hündin verstehen sicher nur Hundemenschen, andere werden sagen, es ist doch nur ein Hund.

 

Meine Hündin Lady

Sie ist mein drittes Auge, das über die Wolken blickt, mein drittes Ohr, das über die Winde lauscht.

Sie ist ein Teil von mir, der sich bis zum Meer erstreckt.

Wie sie sich an meine Beine lehnt, beim leisesten Lächeln mit dem Schwanz wedelt, ihren Schmerz zeigt, wenn ich ohne sie ausgehe, sagt mir tausendmal, dass ich der einzige Grund ihres Daseins bin.

Habe ich Unrecht, verzeiht sie mir mit Wonne.

Bin ich wütend, bringt sie mich zum Lachen.

Bin ich glücklich, wird sie vor Freude fast verrückt.

Mache ich mich zum Narren, sieht sie darüber hinweg.

Gelingt mir etwas, lobt sie mich.

Ohne sie bin ich nur einer unter Vielen. Mit ihr bin ich stark. Sie ist die Treue selbst.

Sie lehrt mich die Bedeutung der Liebe.

Durch sie erfahre ich seelischen Trost und inneren Frieden.

Sie lehrt mich verstehen, wo vorher nur Ignoranz war.

Ihr Kopf auf meinen Knien heilt meine menschlichen Schmerzen.

In ihrer Gegenwart habe ich keine Angst vor Dunkelheit und Unbekanntem.

Sie versprach, auf mich zu warten …wann und wo auch immer …ich könnt sie ja brauchen.

Und ich brauche sie – wie ich es immer getan habe.

Sie ist eben meine Hündin…

 

6 Jahre im Fegefeuer

Heute vor genau 6 Jahren ist Lady hier im Fegefeuer eingezogen.

Sie war damals knapp 8 Monate alt und hat mich vom ersten Tag an nach und nach zu einem anderen Menschen gemacht.

Ich bin mit Schäferhunden und Rottweilern aufgewachsen, hatte selber auch Hunde dieser Rasse, aber was diese Dogge ausgelöst hat das kannte ich bis dato nicht.

Ich hoffe das ich noch viele Jahre mit ihr erleben darf.

Meine Hündin Lady

Sie ist mein drittes Auge, das über die Wolken blickt, mein drittes Ohr, das über die Winde lauscht.

Sie ist ein Teil von mir, der sich bis zum Meer erstreckt.

Wie sie sich an meine Beine lehnt, beim leisesten Lächeln mit dem Schwanz wedelt, ihren Schmerz zeigt, wenn ich ohne sie ausgehe, sagt mir tausendmal, dass ich der einzige Grund ihres Daseins bin.

Habe ich Unrecht, verzeiht sie mir mit Wonne.

Bin ich wütend, bringt sie mich zum Lachen.

Bin ich glücklich, wird sie vor Freude fast verrückt.

Mache ich mich zum Narren, sieht sie darüber hinweg.

Gelingt mir etwas, lobt sie mich.

Ohne sie bin ich nur einer unter Vielen. Mit ihr bin ich stark. Sie ist die Treue selbst.

Sie lehrt mich die Bedeutung der Liebe.

Durch sie erfahre ich seelischen Trost und inneren Frieden.

Sie lehrt mich verstehen, wo vorher nur Ignoranz war.

Ihr Kopf auf meinen Knien heilt meine menschlichen Schmerzen.

In ihrer Gegenwart habe ich keine Angst vor Dunkelheit und Unbekanntem.

Sie versprach, auf mich zu warten …wann und wo auch immer …ich könnt sie ja brauchen.

Und ich brauche sie – wie ich es immer getan habe.

Sie ist eben mein Hündin…

BETTEX mit Lammfell

ist keine ehemalige Gespielin von mir.

Viel mehr handelt es sich hier um einen Onlineshop für Hundebedarf.

 

 

Da ich gerne eine passgenaue Hundematte für den Jeep haben möchte und dieser Anbieter auch Wunschmaße als Sonderanfertigung anbietet habe ich ihn um ein Angebot gebeten.

Damit er sich vorstellen konnte was ich von ihm wollte habe ich mir ein Bild aus seinem Shop „ausgeliehen“, es bemaßt und ihm per mail gesendet.

 

Es vergingen keine 24 Stunden und ich fand ein Angebot in meinem Postfach, der Preis war für mich OK. Ich bedankte mich für die schnelle Reaktion und bin dann ein, zwei Tage drüber weggekommen das Teil auch zu bestellen. Das wurde dann aber sogar ein Vorteil, denn nach weiteren zwei Tagen schrieb er mich wieder an und fragte ob ich diese Anfertigung denn nun haben wolle und wenn ich mich heute noch entscheide bekomme ich noch einen Rabatt von 20 Prozent. Sauber, das macht immerhin knapp 20 Euro aus und ich bestellte das neue Jeepbett für meine Lady.

Nach ein paar Tagen war ich freudig überrascht als ein Transporteur mit einem großen Karton vor der Tür stand, ich hätte nicht damit gerechnet das eine Sonderanfertigung so schnell abgewickelt werden würde, immerhin ist ja auch schon Vorweihnachtszeit.

 

Voller Spannung öffnete ich den Karton, sehr gut verpackt, sauber verarbeitet, müffelt nicht nach irgendetwas, aber vor allem haben sie die Maße eingehalten und in Form, Farbe und Größe meinen Wünschen entsprochen. Das Material wirkt wertig, die herausnehmbare Matratze ist formstabil mit gutem Rückstellwert. Ich bin gespannt wie meine Lady diese findet?!

 

Dazu gab es für den Winter noch ein kuscheliges Fell für meine Kleine von Zaloop, von denen habe ich schon mehrere Felle und bin seit Jahren auch mit deren Qualität sehr zufrieden.

So soll eine Kaufabwicklung sein dann gibt es auch keinen Streit mit dem Teufel.

Nun kommt beides in den Jeep und wir fahren mal eine Runde Richtung Hundeplatz…

Wir wünschen Euch ein schönes Wochenende…

LYRICS: Mein Hund

LADY (*16.02.2016)

Sie ist mein drittes Auge, das über die Wolken blickt, mein drittes Ohr, das über die Winde lauscht.

Sie ist ein Teil von mir, der sich bis zum Meer erstreckt.

Wie sie sich an meine Beine lehnt, beim leisesten Lächeln mit dem Schwanz wedelt, ihren Schmerz zeigt, wenn ich ohne sie ausgehe, sagt mir tausendmal, dass ich der einzige Grund ihres Daseins bin.

Habe ich Unrecht, verzeiht sie mir mit Wonne. Bin ich wütend, bringt sie mich zum Lachen. Bin ich glücklich, wird sie vor Freude fast verrückt. Mache ich mich zum Narren, sieht sie darüber hinweg. Gelingt mir etwas, lobt sie mich.

Ohne sie bin ich nur einer unter Vielen. Mit ihr bin ich stark. Sie ist die Treue selbst.

Sie lehrt mich die Bedeutung der Liebe. Durch sie erfahre ich seelischen Trost und inneren Frieden.

Sie lehrt mich verstehen, wo vorher nur Ignoranz war.

Ihr Kopf auf meinen Knien heilt meine menschlichen Schmerzen.

In ihrer Gegenwart habe ich keine Angst vor Dunkelheit und Unbekanntem.

Sie versprach, auf mich zu warten …wann und wo auch immer …ich könnte sie ja brauchen.

Und ich brauche sie – wie ich es immer getan habe.

Sie ist eben mein Hund.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.