Offroad-Park-Hoope

Wenn der Vater mit dem Sohne in die Sandkiste geht um mit Autos zu spielen.

Der Teufel hat es gerne warm

und hat sein Weihnachtsgeld in glühende Kohlen angelegt.

Na ja, ganz so heiß wird es dann sicher doch nicht.

Ich bin im Winter durch den Firmenwagen ziemlich verwöhnt, hat dieser doch eine Standheizung. Das ist äußerst angenehm, vor dem duschen ein kurzer Klick mit der Fernbedienung in Richtung Auto und wenn ich dann los muss ist es schön vorgewärmt und die Scheiben sind eisfrei und der Motor ist ebenfalls bereits vorgewärmt.

Ich bin mit der Ausstattung des Jeep ja grundsätzlich zufrieden, es fehlte mir ja lediglich eine Anhängerkupplung und eine Standheizung. Die Anhängerkupplung ist mittlerweile nachgerüstet und für den Einbau einer Standheizung habe ich mir soeben einen Termin in einer Fachwerkstatt geholt.

 

 

Ich habe mich für eine WEBASTO TOP EVO 5 mit Fernbedienung T99 entschieden.

Auf die Appsteuerung habe ich bewusst verzichtet. Mir ist das den Aufpreis von ca. 385,- Euro und einer Jahresgebühr von ca. 35,- Euro nicht wert. Ich bin die letzten Jahre in meinen anderen Fahrzeugen  mit der normalen Fernbedienung gut klar gekommen auch wenn die Reichweite damit beschränkt ist.

 

Sollte ich mich dann doch irgendwann anders entscheiden kann man diese problemlos nachrüsten.

 

WEBASTO TOP EVO 5

Fernbedienung T99

Dazu kommt dann noch ein Einbaukit für den Jeep Wrangler III JK Unlimited sowie ein Leistungsadapter und natürlich die Einbaukosten der Werkstatt.

Es ist sicher eine ganze Stange Geld, aber da ich dieses Fahrzeug länger behalten möchte gönne ich mir das einfach mal.

Leider muss ich nun aber wieder etwas warten, der früheste Termin für den Einbau ist der 24.01.2022 und den habe ich natürlich genommen.

Ich werde sicher dann noch einmal darüber berichten.

Der Innenausbau geht weiter voran…

Es ist wieder etwas geschafft, das Grundkonstrukt des Innenausbaus ist fast fertig.

Lediglich die abschließbaren Griffmulden in den Bodenklappen sind noch nicht geliefert.

Dann muss noch das Abschlußbrett am Ende vor den vorderen Sitzen angepasst werden.

 

Als nächstes wird nun der Reiseplatz meiner „Lady“ konfiguriert…

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Es geht langsam, aber es geht immer ein wenig weiter voran…

Am Wochenende habe ich aus Restholz mal ein wenig rumgesägt.

Eigentlich nur um zu sehen wie es werden könnte und um gleichzeitig Schablonen zu erstellen.

 

 

 

So ganz zufrieden bin ich noch nicht, ein paar kleine Änderungen werden noch gemacht.

Aber nun weiß ich wieviel Quadratmeter ich von den Multiplexplatten brauche.

Diese sind nun geordert und werden von meinem Tischler dann mit speziellem, sehr kratzfestem Furnier beschichtet.

Danach geht es dann an die Endfassung, man darf weiter gespannt bleiben…

Rhino-Rack: Sunseeker III

Eigentlich waren mir Markisen immer zu teuer, nun bin ich aber in Hamburg über die Firma „Auf’m Dach“ gestolpert. Die Jungs dort vertreiben unter anderem Produkte des namhaften Herstellers „Rhino-Rack„. Dort gibt es eine ansprechende Markise in 2,5 m Breite, also perfekt für den Dachträger am Jeep. Dann ist es ein dunkelgrauer Stoff, bei den anderen meißtens etwas helles. Das Gestänge ist in schwarz und das finde ich richtig klasse. Da diese Markise nur ungefähr die Hälfte von dem kostet was andere Hersteller aufrufen habe ich mir mal eine davon gegönnt, und da die Jungs in Hamburg sitzen kann ich sie sogar abholen und spare die 70,- Euro Frachtkosten.

 

 

 

 

 

 

 

 

In den einschlägigen Offroad-Foren oder auch in der Jeep-Facebook-Gruppe wurde durchweg positiv darüber geschrieben und somit ist dieses Projekt auch abgeschlossen. Sobald sie montiert ist werde ich sicher noch Fotos davon posten.

 

 

 

 

Die Sunseeker 2,5 m Markise ist ein Muss für jedes große Abenteuer. Genieße die Natur mit dem zusätzlichen Vorteil der UV50 + -Bewertung. Jetzt auch mit schwarzen Taschen und schwarzen Stangen.

Befestige Deine Sunseeker-Markise der dritten Generation einfach an Deinem Dachträger und rolle die 2,5 m breite und 2,1 m lange Markise aus, um einen schönen, schattigen Bereich von 5,15 m² für Dich und Deine Liebsten zu schaffen. Der zusätzliche Luxus für  Picknicks, Mittagspausen bei der Arbeit und faulen Tagen am Strand.

 

Daten:

  • Modell: Sunseeker III
  • Größe geschl.: k.A.
    Größe geöffnet: B: 250cm x L: 210cm
  • Wassersäule: 2000mm
  • Überdachte Fläche: 5,15m²
  • Material: Polyester, Baumwolle Mischgewebe in RiptStop Webart
  • inklusiv: Teleskopstangen, Abspannseilen,Tasche
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.