OLIGHT Summer Sale

OLIGHT

Vom 11.07.2022 bis zum 18.07.2022 gab es den Summer Sale mit bis zu 45% Rabatt auf bestimmte Produkte.

Ich habe mir auch gleich mal etwas gegönnt denn 18,- Euro Ersparnis ist ja nun doch eine ganze Menge Geld.

Obulb Pro Magnetische Lichtkugel mit App-Steuerung

Es gibt zwei Versionen: Mit magnetischem Ladekabel und ohne magnetischem Ladekabel.

Ich habe mich für die Variante mit dem MCC-Ladekabel entschieden, zumal der Summerdeal noch lief. So habe ich für die Obulb Pro mit dem MCC-Kabel nur 41,95 € statt der offiziellen 59,95 bezahlt. Man kann zwischen den Farben blau, orange, schwarz, grau und grün wählen, ich habe mich wie immer für orange entschieden.

Die Obulb Pro ist eine magnetische Lichtkugel mit 7 Modi und App-Steuerung. Mit einem Durchmesser von 65mm ist sie kompakt genug, um sie in der Hand oder im Rucksack zu tragen. Durch Drücken der weichen, gummibeschichteten Taste lässt sich leicht ein geeigneter Modus für die Verwendung als Beleuchtung, Umgebungslicht oder Dekoration auswählen. Mit der magnetischen Unterseite kann sie zusammen mit der selbstklebenden Metallplakette bequem überall im Haus befestigt werden. Der eingebaute 1650-mAh-Akku garantiert eine Laufzeit von bis zu 84 Stunden.

Die Obulb Pro ist das erste Olight-Gerät, das die Steuerung mit der Olight-App unterstützt. Wenn sie über Bluetooth mit einem Smartphone verbunden ist, können Modus, Helligkeitsstufe und Farbe mit der App geändert und die verbleibende Leistung und Laufzeit überwacht werden. Noch besser ist, dass die App die Lampen in Gruppen ein- und ausschalten und den QR-Code weitergeben kann. In Zukunft wird die App um weitere nützliche und interessante Funktionen ergänzt. Mit der aktivierten App-Steuerung markiert der Obulb Pro unseren Neuanfang in der Smart Home-Beleuchtung.

Die Lampe gefällt mit gut, macht angenehmes Licht und ist für meine Anwendung genau das Richtige, schön wäre es wenn es die Metallplättchen zur magnetischen Befestigung auch im Einzelverkauf gäbe, dann wäre es für mich perfekt.

Es gibt eben auch Grenzen…

„Trauste Dich?“ haben sie gefragt…

„Klar“ hab‘ ich gesagt.

Doch dann knirschte es und ich habe aufgesetzt…

OK, dann eben wieder per Seilwinde und Umlenkhilfe rückwärts…

Alle mit einem höher gelegten Fahrwerk haben die Abfahrt problemlos gemeistert.

Das bedeutet ich muss sparen…

 

Offroad-Park-Hoope

Wenn der Vater mit dem Sohne in die Sandkiste geht um mit Autos zu spielen.

Jeep Experience

Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude…

Ich habe mich und meinen Sohn Fynn zu unserer ersten Jeep Experience angemeldet und wir sind sehr gespannt was uns dort erwartet.

Es gibt regelmäßig solche Veranstaltungen, allerdingst sind die meisten dann doch relativ weit von uns entfernt.

Bei dieser sieht das nun anders aus, der Offroadpark ist mir noch aus meinen Quad- und Endurozeiten in guter Erinnerung und der Weg ist nicht sehr weit.

Wer sich dafür interessiert kann sich auch bei Facebook über diese Veranstaltung informieren.

WIR SIND DABEI

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.