16th ANNIVERSARY

…und immer noch Spaß daran.

Wenn ich mir meine Statistik so anschaue dann bewege ich mich eher in durchschnittlichen Fundzahlen.

Andere sind da schon wesentlich weiter:

14.370 (Gesamtfundzahl)

Dieses Jahr wird es aus verschiedenen Gründen etwas ruhiger werden bevor ich dann in 2025 zum Rentner mutiere und die haben ja bekanntlich noch weniger Zeit… In diesem Sinne, auf ein Neues.

 

Rhododendronpark Bremen

Ich bin ja schon auf Entzug, shyce Wetter, Regen, Schnee, Hochwasser, etc., gefühlt seit Wochen…

Heute ein Lichtblick, trocken und sogar ein heller Fleck am Himmel.

Da ich in der Nähe war habe ich meinen Mittagspausenspaziergang in diesen Park gelegt.

 

Der Rhododendron-Park und Botanische Garten Bremen: ein Ort der Entspannung, ein lebendes Museum mit Tausenden von Pflanzen, ein farbenprächtiges Zeugnis der Gartenkultur.

Vor allem zur Blüte im Frühjahr ist der Besuch ein unvergleichliches Fest für die Sinne.

Der Eintritt ist kostenfrei, aus Sicherheitsgründen ist der Aufenthalt zwischen 22:30 bis 07:00 Uhr untersagt.

Für seine Unterhaltung ist die private Stiftung Bremer Rhododendronpark zuständig. Um den Park erhalten und weiterentwickeln zu können, ist sie auf Spenden angewiesen.

Auf 46 Hektar wird dort die größte Rhododendron-Sammlung der Welt. Mit 650 Wildformen und 3.500 Züchtungen inkl. der zu den Rhododendron gehörenden Azaleen wird die Gattung so abwechslungsreich und vollständig gezeigt wie nirgendwo sonst. Die Sammlung ist Grundpfeiler der Deutschen Genbank Rhododendron und ein einmaliges Zeugnis der 200-jährigen Züchtungsgeschichte von Rhododendron.

PARKPLAN

 

Ich war schon seit Jahren nicht mehr in der Parkanlage, heute habe ich den dortigen AdventureLabcache nebst Bonuscache genutzt um dort mal wieder einen ausgedehnten Spaziergang zu machen.

 

GC876J5 – Bonus zum Adv.Lab „Quer durch den Rhododendron-Park“

 

 

ALC BESCHREIBUNG

Für das Cachemobil gibt es in der Nähe eine Parkmöglichkeit. (N 53° 05.561 / E 008° 52.808)

 

Die Fragen waren einfach gestaltet, und auch mit leichter weißer Schneedecke hat der Park durchaus seine Reize obwohl ich Frühling immer noch bevorzuge.

Der Bonus hat mich überrascht, war aber auch einfach zu finden und nach ca. 1 Stunde und knapp 5 km Strecke war ich zurück am Parkplatz.

 

Unsortierte Fotos aus der Parkanlage:

Danke für den Spaziergang, Micha

Weiter geht’s – Hallo 2024

Ich wünsche allen Lesern meines kleinen Tagebuchs ein frohes neues Jahr und vor allem ein gesundes 2024.

Seid Ihr gut gestartet?

Hier ging es etwas unruhig los, 03:00 Uhr ins Bett, 06:30 Uhr Sohnemann von Silvesterparty abgeholt. Ab 08:00 Uhr große Hunderunde mit vielen anderen Hundemenschen im Wald zur Neujahrsrunde, gegen 11:00 Uhr zurück am Auto. Ab nach Hause und erst mal in Ruhe und ausgiebig frühstücken.

Gegen 14:00 Uhr dann Start zu einem Neujahrsevent:

GCAGCQW

„Hallo 2024“

Owner: Die Nemos

Ort: N 52° 59.812 E 009° 04.412

D1.0 / T1.0

Startzeit: 15:00 Uhr / Endzeit: 17:00 Uhr

Wie schreiben „Die Nemos“ so schön im Listing?

Hallo liebe Cachergemeinde!

  • Noch nicht genug gefeiert?
  • Scharf auf einen Eventpunkt?
  • Du trinkst Glühwein oder alkoholfreien Punsch?
  • Du magst Kekse?
  • Außerdem gibt es auch wieder leckere Bratwurst in Brötchen.

Falls Du irgend etwas mit „Ja“ beantworten kannst, dann bist Du hier genau richtig und herzlich willkommen.

Welche der Fragen ich mit JA beantwortet habe müsst Ihr erraten, auf jeden Fall wollte ich dort hin. Die Anreise könnte spannend werden da die Location zur derzeitigen Hochwasserregion gehört. Am einfachsten wäre es das Boot aus dem Winterquartier zu holen… Aber faul wie ich bin habe ich dann doch den Jeep genommen.

Das Cachemobil ließ ich im Ort Achim stehen und machte mich weiter zu Fuß auf den Weg. Das ging besser als ich gedacht habe und so kam ich pünktlich an der Eventlocation an.

Wo ist die Weser? Wasser soweit das Auge reicht…

 

Es wurde ein sehr schöner Start in das neue Cachejahr und mit meinem „attended“ habe ich mir dann auch das erste Souvenir „Greetings 2024“ verdient. Nu aber keine Panik, Ihr könnt Euch dieses Souvenir noch bis zum 08. Januar 2024 verdienen, einfach einen Cache loggen, ein Event besuchen oder eine Station eines Adventure Labcaches absolvieren. Das sollte für jeden machbar sein.

Ich bin gespannt was das Jahr 2024 noch an Abenteuern für mich vorbereitet hat ?!

 

Auf jeden Fall bin ich bereit, was habt Ihr für Ziele in 2024?

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.